Wir haben das Glück in einer Zeit zu leben, in der die Lebenserwartungen gestiegen sind. Wie schaffen wir es dem gerecht zu werden und den demografischen Wandel zu gestalten.

Die wenigsten machen sich darüber Gedanken, wie sie dem demografischen Wandel begegnen und wie sie diese Entwicklung gestalten wollen. – Wie werden Alt und Jung zusammen leben? Wieviele Arbeitskräfte werden zur Verfügung stehen, um den Wohlstand der Bevölkerung zu erwirtschaften? Wie können wir die Potenziale älterer Menschen nutzen und haben wir bereits eine ausreichende bedarfsgerechte Infrastruktur für Senioren aufgebaut?

Dies alles sind Fragen, die für mich noch nicht ausreichend beantwortet sind und dringend politische Aufmerksamkeit verdienen.