In den 10 Jahren als Geschäftsführerin eines mittelständischen Automobilzulieferers mit 150 Mitarbeitern habe ich gelernt, wie wichtig eine starke Wirtschaft für unsere Region ist. Damit das so bleibt, müssen wir auch politisch innovative und zukunftsorientierte Lösungen gemeinsam erarbeiten. Insbesondere auch Förderungen gezielt in unsere Region holen, um die Wirtschaft hier vor Ort weiter zu stärken.

Im Landkreis Helmstedt wurde bereits einiges erreicht und ein großer Fördertopf in die Region geholt. Zukunftsgrichtet wird dieser allein nicht ausreichen , auch hier muss gezielt weiter an Fördergeldern für die Region gearbeitet werden.

Gleiches gilt auch für Brome und das Boldecker Land. Die Fördermitteln der EU und des Landes Niedersachsens laufen 2020 aus. Hier besteht Handlungsbedarf, neue Fördergelder zu generieren um das wirtschaftliche aber auch touristische Potential weiter auszubauen.

In Wolfsburg müssen konjunkturelle Anreize insbesondere auch der Automobilindustrie zu gute kommen, denn sie ist der große Motor unserer gesamten Region.